Gestalterisches Konzept und Design
Zündstoff – Büro für Grafikdesign

Regina Sternstein

Dipl. Kommunikationsdesignerin
Goethestr. 21
36367 Wartenberg-Angersbach
www.zuendstoff.org

 

Umsetzung
freisign - Kreativ- & Werbeagentur
www.freisign.net

 

Fotografie
© Fotolia.com
© Doris Schwab, Lauterbach

IMPRESSUM

Verantwortliche Dienstanbieterin gemäß § 5 Telemediengesetz
Schwing Steuerberatung
Heide Schwing
Schlitzer Straße 2

36364 Bad Salzschlirf
Tel. (0 66 48) 62 77 400
Fax (0 66 48) 62 77 401

info@schwing-steuerberatung.de
Steuer-Nr. 018 / 868 / 63445

 

Herausgeberin:
Schwing Steuerberatung

Heide Schwing

Schlitzer Straße 2

36364 Bad Salzschlirf
Tel. (0 66 48) 62 77 400

Fax (0 66 48) 62 77 401

info@schwing-steuerberatung.de

Zuständige Aufsichtsbehörde und Berufsbezeichnung
Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberaterin“ wurde mir in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Hessen) verliehen. Die für mich zuständige Aufsichtsbehörde ist die Steuerberaterkammer Hessen in Frankfurt am Main.

Berufsrechtliche Bestimmungen
Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen: Steuerberatungsgesetz (StBerG), Durchführungsverordnung zum Steuerberatergesetz (DVStB),
 Berufsordnung (BOStB) und
 Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV).
 Diese berufsrechtlichen Regelungen können bei der für mich zuständigen Steuerberaterkammer Hessen, Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt am Main eingesehen werden. Sie finden sie auch auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) unter dem Menüpunkt „Der Steuerberater / Berufsrecht“.

Haftungsausschluss
Diese Website gibt allgemeine Informationen meiner Kanzlei wieder und dient nicht der steuerlichen Beratung im Einzelfall. Der Zugriff auf diese Website begründet keine Mandatsbeziehung. Wenn Sie steuerliche Beratung wünschen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Kontaktdaten
Schwing Steuerberatung  |  Heide Schwing

Schlitzer Straße 2
  |  36364 Bad Salzschlirf
Tel. (0 66 48) 62 77 400
  |  Fax (0 66 48) 62 77 401  |  info@schwing-steuerberatung.de


Die Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig zusammengestellt. Dennoch wird keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit übernommen. Die Haftung für eventuelle Schäden mit der Nutzung dieses Informationsangebotes ist ausgeschlossen.
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der HDI-Gerling, Hannover.

Urheberrecht
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Speicherung oder Vervielfältigung von Texten und Fotos von dieser Website ist nicht gestattet.

Links auf Internetseiten Dritter
Die veröffentlichten Links wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Einen Einfluss auf die aktuelle oder zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten habe ich nicht, daher kann ich auch keine Verantwortung für die verknüpften Seiten und deren Inhalte übernehmen oder mir zu Eigen machen. Auch sind die externen Seiten für die Einhaltung des Datenschutzes selber verantwortlich.

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Kanzleiwebsite von Heide Schwing, Schwing Steuerberatung, Schlitzer Str. 2, 36364 Bad Salzschlirf, Tel. 06648/62 77 400, Fax. 06648/62 77 401, E-mail: h.schwing@schwing-steuerberatung.de. Zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten sind wir nicht verpflichtet.

Bei Aufruf dieser Website werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Website gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher
  • Name und URL der von Besucher aufgerufenen Seite
  • Website, von der aus der Besucher auf die Kanzleiwebsite gelangt (sog. Referrer-URL)
  • Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des von Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst f) DSGVO gerechtfertigt. Die Kanzlei hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

  • die Verbindung zur Website der Kanzlei zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Website zu ermöglichen,
  • die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
  • die Administration der Website zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Website zu gewinnen.

Kontaktformular:

Besucher können über ein Online-Kontaktformular auf der Website Nachrichten an die Kanzlei übermitteln. Um eine Antwort zu empfangen, ist zumindest die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z. B. anschließende Beauftragung unserer Kanzlei).

Weitergabe von Daten:

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

  • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betreffende Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten hat,
  • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking

Wir nutzen auf unserer Webseite den Webseiten-Analysedienst für Webseiten von Google Analytics. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unser Kanzleiwebsite und des Angebots unserer Dienstleistungen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) beachtet werden.

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als "betroffene Person" im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

  • Auskunft
  • Berichtigung und Vervollständigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch
  • Widerruf einer Einwilligung
  • Beschwerde

Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

 

Der Nutzung meiner im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte für die Übersendung von nicht ausdrücklich von mir angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

 Als Betreiber der Seite behalte ich mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.