Dipl. Betriebswirtin (FH) - Steuerberaterin
Fachberaterin für Controlling und Finanzen (DStV e.V.)

 

Beruflicher Werdegang:

Nach Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehr an der Fachhochschule Fulda arbeitete ich zunächst als „Steuerberater- und Prüfungsassistentin“ in einer mittelgroßen Kanzlei in Fulda. Nach einem beruflichen Wechsel und dem Steuerberaterlehrgang wurde ich nach bestandener Prüfung am 5. März 2009 von der Steuerberaterkammer Hessen zur „Steuerberaterin“ bestellt.

Als Lehrbeauftragte bin ich zeitweise an der Hochschule Fulda im Fachbereich „Internationale Betriebswirtschaftslehre“ (IBWL) tätig. Die Lehrveranstaltung „Steuern“ ist für Studierende im 3. Semester und beinhaltet die Grundlagen der Einkommen-, Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer. Die Lehrveranstaltung schließt mit einer Pflichtklausur, die Bestandteil des Bachelor ist.

 

Präsentationen und Schulungen:

  • Qualifizierung Ihres Buchhaltungspersonals
  • Büroorganisation
  • Mehr netto vom brutto
  • Rund um steuerliche Änderungen
  • Steuerumkehr bei Bauleistungen (§ 13b UStG)
 

Veröffentlichungen:

  • Zuordnung eines gemischt genutzten PKW zum Betriebs- und Unternehmensvermögen
    (Mandant im Blickpunkt 10/2012)

  • Betrieb einer Photovoltaikanlage: Umsatzsteuer und Gewinnermittlung im konkreten Fall
    (Mandant im Blickpunkt  8/2012)

  • Ertrags- und umsatzsteuerliche Neuerungen für Fotovoltaikanlagen auf einen Blick
    (Mandant im Blickpunkt 4/2013)

  • „Strategische Ausrichtung in der Steuerberatungskanzlei“: Die Mitarbeit am Ratgeber erstreckte sich auf die Kapitel „Fachliche Alleinstellungsmerkmale“ und „ABC-Analyse“ unter der Leitung von Wolfgang Zeiß, RS-Gruppe (erschienen 10/2013, Bundessteuerberaterverband)

 

Fachberater für Controlling und Finanzen (DStV e.V.):

Mit der Verleihung des Titels „Fachberater für Controlling und Finanzen“ (DStV e.V.) im Dezember 2015 habe ich eine Zusatzqualifiktion abgeschlossen. Als Beraterin bin ich desweiteren bei der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gelistet zum Programm „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ (Laufzeit 2016-2020) und meine Dienstleistungen diesbezüglich können bezuschußt werden.

 

Mitgliedschaften: